Info 2018-01-21T12:04:45+00:00

Tattoo Info

So läufts…

Hier kannst du dich über den Tattoo-Ablauf informieren. Solltest du eine Frage haben, rufst du uns am besten an. Wir besprechen dann alles Weitere. Eine gute Beratung ist uns sehr wichtig.

Tattoofarben und Hygiene

Es versteht sich von selbst, dass alle Räumlichkeiten und Instrumente dem Standard des Bundesgesundheitsamtes und dessen Vorschriften entsprechen, sowie ständig durch Hygieneseminare auf den neuesten Stand gebracht werden. Wir benutzen ausschließlich Einwegnadeln- und Griffstücke und arbeiten mit absolut professionellem Werkzeug, mit keiner billigen China-Ware. Die von uns verwendeten Farben sind zertifiziert, enthalten keine Schadstoffe und sind sogar vegan!

Nachsorge

Uns ist es sehr wichtig, dass dein neues Tattoo gut verheilt. Darum erklären wir dir ausführlich was du zu beachten hast. Die passenden Cremes bekommst du auch bei uns im Laden. Weiter unten im Text stehen weitere Informationen zur Nachsorge.

Einverständniserklärung

Download

Jetzt gehts los

Der Tag deines Termins ist da. Komm bitte entspannt und ohne Zeitdruck. du solltest ausgeschlafen sein und je nach Tageszeit gefrühstückt haben, oder einen guten Snack zu dir genommen haben. Das ist wichtig für einen stabilen Kreislauf und dein allgemeines Wohlbefinden.

Natürlich solltest du auch auch geduscht haben, denn dein/e Tätowierer/in arbeitet schließlich auch hygienisch.

Für lange Termine bring dir gerne was für zwischendurch mit, wie z.B. eine Banane, einen Apfel oder einen Schokoriegel.

Beachte bitte auch, dass du dich so kleidest, dass es für dich einfach ist, die Stelle an der dein Motiv entstehen soll, freizulegen. So, dass du dich auch noch wohl dabei fühlst und es bequem hast.

Ein Tag vor dem Termin solltest du keinen Alkohol, keine Drogen konsumieren, da während des Tätowierens zu viel Blut aus der Wunde austritt. Das kann den Tätowierprozess unnötig in die Länge ziehen. Falls du an deinem Arbeitsplatz mit Schmutz, Staub (z.B. Gips, Zement, Mehl), Blut, Schmiermittel, Öl, Säuredämpfen, Säuren, hohen Temperaturen, Chlorwasser, etc. in Kontakt kommst, versuche deinen Tattoo-Termin in deinen Urlaub zu legen. Ist dies nicht möglich, sage das deinem Tätowierer, der Dir dann mit gesonderten Pflegehinweisen weiterhelfen wird.

Plane deinen Termin nicht kurz vor oder nach deinem Sommerurlaub, da eine frische Tätowierung nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden darf. Es kann nicht tätowiert werden, wenn du mit einem Sonnenbrand aus dem Urlaub kommst.

Informiere deinen Tätowierer über eventuelle Allergien oder bringe gegebenenfalls deinen Allergiepass mit.

du darfst dich nicht tätowieren lassen, wenn folgende Krankheiten bekannt sind:

  • Epilepsie
  • Hämophilie
  • Diabetes

Wir tätowieren keine schwangeren Frauen bis nach der Abstillzeit.

Was kostet ein Tattoo?

Es gibt keine Pauschalpreise bei Tätowierungen. Folgende Faktoren spielen eine Rolle bei der Preiskalkulation um eine qualitativ hochwertige, hygienisch einwandfreie Tätowierung zu garantieren.

  • Die Größe
  • Die Körperstelle
  • Der Zeitaufwand

Uns ist wichtig, dass du dich wohl bei uns fühlst.

Solltest du dich plötzlich während des Tätowierens nicht gut fühlen, sag das bitte rechtzeitig deiner/m Tätowierer/in, damit sie eine Pause einlegen können.

Nachsorge

Ist es geschafft und das Tattoo auf deiner Haut, ist die Nachsorge extrem wichtig.

du solltest unbedingt die Anweisungen zur Pflege beachten, damit dein Tattoo richtig verheilt.

Auf keinen Fall gehst du während der Abheilphase (ca. 4 – 6 Wochen) ins Solarium, in die Sauna oder ins Schwimmbad!

Auch hier gilt: Bei Fragen kannst du dich jederzeit an uns wenden.

Unter 18

Zu Tattoo´s unter 18 Jahren sagen wir NEIN! Unter 18 Jahren wirst du bei uns nicht tätowiert, auch nicht, wenn deine Eltern sonst damit einverstanden sind.

Wir haben schon so oft junge Leute getroffen, die unüberlegt ein Tattoo machen lassen hatten, eine nicht ausgereifte Entscheidung fürs Leben getroffen hatten… und ZACK haben wir den Fall, wo der Kunde ein Cover up braucht. Wir machen es zwar sehr gerne, aber im optimalen Fall soll dein Motiv schon „sitzen“. So bezahlst du nicht nochmal…

Neben dem ganzen Spaß möchten wir uns natürlich nicht vor unserer Verantwortung drücken. Das bedeutet unter anderem auch, dass wir möchten, dass ihr nach eurem Termin bei uns rundum zufrieden seid und euch das Motiv auch noch in mehreren Jahren gefällt.